Mögliche Sicherheitslücke im K2-Kommentarsystem oder jcomments

Diese Woche kamen über Twitter 2 Meldungen, die soweit ich das mitbekommen habe, komischerweise keinerlei Resonanz ausgelöst haben. Da es um das heikle Thema Sicherheitslücke geht, hier noch mal zum Nachlesen:

 

lafrance auf Twitter über K2 Sicherheitslücke
lafrance auf Twitter über K2 Sicherheitslücke

Die erste Meldung kam am Dienstag Abend von “lafrance”, seines Zeichens u. a. Editor im Joomla! Extensions Directory.

 

joomlaworks zu möglicher K2 Sicherheitslücke
joomlaworks: wir wurden informiert

 

Gestern vermeldete Fotis Evangelou u. a. (joomlaworks), er wäre über eine mögliche Schwachstelle in K2 informiert worden. Man untersuche dieses und würde sich wieder melden.

 

Hoffentlich war alles nur heiße Luft, bis dahin vielleicht ein Mal mehr in die Server-Logs schauen.

Menü schließen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück