Info zu Facebook-Places – Geo Tracking und geteilte Standorte

Info zu Facebook-Places – Geo Tracking und geteilte Standorte

Dies hier nur, weil mich heute jemand gefragt hat, was denn jetzt schon wieder für ein Theater um Facebook gemacht wird. Es gibt einen neuen Facebook-Dienst, der facebook-places heißt. Durch Geo-Tracking kann der eigene Standort mit „Freunden“ geteilt werden, außerdem wird man über den Aufenthaltsort in der Nähe befindlicher Kontakte informiert. Im WWW sind zur Zeit an jeder Ecke Anleitungen zu finden, wie man diese neue Funktion abstellt.

Gleich mal vorneweg:

  • Der Dienst ist in Deutschland überhaupt noch nicht verfügbar, die entsprechenden Datenbanken werden zur Zeit noch aufgebaut.
  • Die dazugehörende Option, die es schon in den Privatsphäreeinstellungen gibt, war bei mir deaktiviert, so gehört sich das. Sollte bei Euch auch so sein.

Kein Grund also um in Panik auszubrechen.

Wer sich die Einstellungen jetzt schon mal anschauen will, hier kurz der Weg:

  • Bei Facebook anmelden.
  • Rechts oben im Konto die Privatsphäre-Einstellungen auswählen
  • Dann auf Benutzerdefinierte Einstellungen klicken (das blaue Stiftsymbol)
  • Facebook Datenschutz OptionFolgender Punkt soll nicht aktiviert sein:

 

 

 

  • Facebook Datenschutz OptionEtwas weiter unten sollte folgende Option auf Gesperrt stehen:

 

Erledigt

Vielleicht schaffen die es ja, dieses völlig deplatzierte Wort „Freunde“ endlich mal durch „Bekannte“ oder „Kontakte“ zu ersetzen.

Tipp: Nachdem diese Funktion offiziell in Deutschland eingeführt wurde, die beiden Optionen nochmal kontrollieren.

Menü schließen
Panel schließen